Münchner Subkultur im Traditions-Biergarten

19
Mai
2017

Am Mittwoch war es endlich soweit – unsere erste Open Stage! Bestes Wetter und großartige Künstler sorgten für einen wunderbaren Biergartenabend bei uns im Flaucher.

Lange haben wir überlegt, wann wir mit unserer Veranstaltungsreihe „Isarlauschen“ nun loslegen sollen. Die Wetter-App war die letzten Wochen unser wichtigster Begleiter – bis es am Montag endlich hieß: „Go!“.

Unsere erste Open Stage. Yeah.

Markus Czipzirsch vom Brombeershop trommelte los und viele tolle KünstlerInnen folgtem seinen Ruf, sich auf unserer Biergartenbühne zu präsentieren.


Unser Biergartenleiter Markus eröffnet die erste Isarlauschen-Open Stage.


Conny Merritt war die Erste. ♥


Eine kleine Abordnung der Moonband.


Bob Eberl


Alexander Donnelly


Conny Merritt, Phil Höcketstaller aka der Hundling, Alexander Donnelly und Marc Tepelmann setzten sich spontan zusammen. (Foto: H. Swoboda)


Nilo Niloco (Foto: H. Swoboda)


Simon Goodlife (Foto: H. Swoboda)


Clea Charlotte (Foto: H. Swoboda)


Alexander Donnelly, Bernie Holzer, Lissy Glöckler und Marc Tepelmann jammten uns und unsere Besucher mit wunderbaren Klängen in die Nacht hinaus.

Vielen Dank an alle Beteiligten für diese großartige erste Veranstaltung und das großartige erste Feedback!

Subkultur im Traditionsbiergarten

In Zusammenarbeit mit Brombeershop bieten wir, die Haberl Gastronomie unsere Biergartenbühne den Münchner Singern & Songwritern zum Bespielen an. Sofern das Wetter mitmacht, wird die Open Stage den ganzen Sommer lang einmal in der Woche stattfinden. Wir freuen uns, der Subkultur in München eine zusätzliche Heimat zu geben und darauf, all jenen, die Musik auch mal abseits vom Mainstream in besonderer Atmosphäre genießen wollen, ein Highlight zu bieten. Auf einen schönen Biergartensommer!